Schutzvertrag

"

Musterschutzvertrag

Schutzvertrag für Vögel

 

Zwischen der Vermittlungsstelle:

Name: _____________________________________________________

Adresse: ____________________________________________________

Tel.: _______________________________________________________

Email: ______________________________________________________



und dem Übernehmer:

Name: _____________________________________________________

Adresse: ___________________________________________________

Tel:. _______________________________________________________

Email: ______________________________________________________

 

wird folgender Vertrag abgeschlossen:

Übernahme des folgenden Vogels / folgender Vögel:

Vogelart: _______________________________

Anzahl:  ________________________________

Name: _________________________________

Geschlecht:______________________________

Farbe: _________________________________

Ringnummer: _____________________________

 

1.

 

Der Übernehmer verpflichtet sich bei Bedarf alle notwendige tierärztlichen Untersuchungen sofort von einem vogelkundigen Tierarzt vornehmen zu lassen.

 

Es wird keine Haftung für nicht erkannte bestehende Erkrankungen übernommen.

Folgende (a) aktuelle, (b) frühere Erkrankungen / Behinderungen sind bekannt:

_____________________________________________________________________

 

 

 

2.
Der Übernehmer verpflichtet sich, den Vogel oder die Vögel 
selbst zu betreuen.
Die Weitergabe bzw. der Weiterverkauf an andere Personen ist ohne Absprache mit der Vermittlungsstelle nicht gestattet.

 

Bei Problemfällen (z.B. nicht erfolgreicher Vergesellschaftung, Einzelhaltung durch Verlust des Partnervogels) ist eine Rückgabe jederzeit, jedoch ohne Rückerstattung der Schutzgebühr möglich. 
Kommt ein Vogel abhanden, ist der Verlust der Vermittlungsstelle unverzüglich mitzuteilen.

Die Tötung des Tieres ist nur durch einen Tierarzt zulässig und muss der Vermittlungsstelle mitgeteilt werden.

 


3.

 

Die Vermittlungsstelle behält sich vor, die Haltung in verschiedenen Zeitabständen zu kontrollieren.

 

Bei Haltungsmängeln, darf nach einer einmaligen Aufforderung die Zustände zu verbessern und nach einer weiteren Kontrolle, der Vogel / die Vögel umgehend wieder mitgenommen werden.

 


4.
Eine Zucht mit dem Vogel / den Vögeln ist nicht gestattet. 

 

 
5.
Zusätzliche Vereinbarungen: 

______________________________________



______________________________________             

 

Ort Datum, Unterschrift der Vermittlungsstelle               



_______________________________________

Ort, Datum, Unterschrift des Übernehmers